header

wetterbilder.net

 

Navigation Unterlogo
Starkes Gewitter mit Meso bei Schwabsoien am 10.08.2015
Nach kurzen Gewittern am Nachmittag bildete sich am Abend ein starkes Gewitter das mit sehr geringer Geschwindigkeit über Schwabsoien zog. Neben dem südwestlichen Niederschlagskern des ersten Gewitters entwickelte sich eine Zelle mit extrem scharf abgegrenztem Kern und bildete beeindruckende Strukturen aus. Zeitweise war eine starke Rotation der Gewitterzelle erkennbar. Die Blitzfrequenz war extrem hoch, es gab mehrere Blitze pro Sekunde und beängstigend dumpfe Donnerschläge. Die meisten Blitze waren aber im Niederschlag. Nach einiger Zeit lösten sich die MesoMesozyklone. Begriff aus der Radarmeteorologie für den rotierenden Bereich eines Gewitters. und die Strukturen wieder auf und die beiden Kerne verbanden sich zu einer Zelle und es gab über längere Zeit Starkregen und auch ein paar kleine Eiskörner waren dabei.
Bilder
Video:
Kommentare

Anzahl Kommentare: 0

Seite:
« <   > »
Name*
Vorname
Kommentar*
Email
Homepage
Telefon
Sicherheitscode * capmaker
 
Vorfusszeile